Frei von Mikroplastik

Mikroplastik ist eine enorme Umweltbelastung. Es ist mittlerweile überall in unseren Böden, Flüssen und in unseren Meeren zu finden. Alleine unter der Zürcher Quaibrücke treiben täglich 30 Mrd. Mikroplastikteilchen durch.

Was ist eigentlich Mikroplastik? Gemäss Definition des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) für Mikroplastik sind es feste, wasserunlösliche Kunststoffpartikel, welche 5mm oder kleiner sind. Dabei unterscheiden Experten zwischen primärem Mikroplastik, das Hersteller bewusst Produkten beifügen (z.B. Kunststoffpartikel in Peelings) und sekundärem Mikroplastik, welches beim Zerfall von Plastik entsteht, also wenn sich Plastikverpackungen langsam zersetzen oder durch Abrieb von Autoreifen und Schuhsohlen.

Aber nicht nur Kunststoffe in fester Form sind ein Problem für unsere Umwelt: Sondern auch flüssige und lösliche synthetische Polymere in Kosmetika, da diese oft schwer abbaubar sind.

 

Natürliche Peelingkörper

Alle unsere Produkte sind frei von Mikroplastik und löslichen Polymeren. Für unsere Gesichts- und Körperpeelings verwenden wir 100% natürliche Peeling-Körper aus hochwertigem Jojobawachs. Die Jojobawachsperlen (INCI: Hydrogenated Jojoba Wax) sind eine natürliche Alternative zu den Peelingkörpern aus Mikroplastik. Sie sorgen aber ebenfalls für ein glattes und geschmeidiges Hautgefühl  und das ganz sanft und ohne schlechtes Gewissen der Umwelt gegenüber.

 

©2022 BIOKOSMA